Blick über die Dächer von Bozen mit Rosengarten im Hintergrund Blick vom Hotel Feichter in Bozen auf die Gassen der Altstadt

Im Herz der AltstadtBei uns... wie zu Hause!

Urlaub in Bozen. Die Stadt der tausend Gesichter.

Lebendig, modern und gleichzeitig traditionsverbunden

Die auf 265 Meter ü.d.M. gelegene Stadt Bozen und ihre Umgebung haben so einiges an landschaftlichen Schönheiten und kulturellen Highlights zu bieten. Eingebettet in einem Talkessel, wo Eisacktal, Sarntal und Etschtal zusammenlaufen, besitzt die Stadt den Beinamen „Tor zu den Dolomiten“.

Der Mendelkamm, das Hochplateau des Salten, der Ritten und der Kohlerer Berg sind die bedeutendsten Bergketten, die die Stadt umgeben. Von diesen ausgehend, können Sie zahlreiche Wanderungen an traumhaften Orte unternehmen. Ein unvergessliches Erlebnis ist der berühmte Rosengarten, den der sagenhafte König Laurin verwunschen haben soll. Daher, so die Legende, sehe man seine Pracht vor allem bei Sonnenuntergang, wenn der ganze Berg im tiefen Rot leuchtet.

Dank ihres mediterranen Klimas lässt es sich zu jeder Jahreszeit in dieser facettenreichen Stadt gut leben...

Die Altstadt lädt zum Bummeln durch die architektonisch einzigartigen Bozner Lauben mit ihren Cafés und einladenden Bars, den edlen Boutiquen und hübsche Läden ein. Auch der Obstmarkt zählt zu einem der beliebtesten Treffpunkte für Einheimische und Touristen. Hier finden Sie täglich frisches Obst und Gemüse, Bozner Brot, Würstel und im Herbst leckere, frischgebratene Kastanien.

Im Winter verwandelt sich das Zentrum Bozens in ein romantisches Lichtermeer. Rund um den Waltherplatz macht sich weihnachtliche Atmosphäre breit: Der Bozner Christkindlmarkt ist für Besucher, die die Adventszeit in Bozen und Umgebung verbringen, natürlich ein Muss. Der Duft von Glühwein und Lebkuchen, Weihnachtsmusik, Lichter und Farben und natürlich zahlreiche Stände mit traditionellen Handwerksarbeiten und einem reichen Angebot an Souvenirs füllen das Herz Bozens.

Freuen Sie sich auf diese schöne, abwechslungsreiche Stadt!